Erste Hilfe bei Verkehrsunfällen

Von Friedhold Lippmann   

 

Zu diesem Thema hielt Dietmar Heidel vom Deutschen Roten Kreuz am 13.03.2012 einen Vortrag im Vereinsheim. Er begann zunächst mit einer Übersicht zu typischen Unfallsituationen. Dann kam er zur richtigen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Dabei erläuterte er sehr anschaulich, auch unter Einbeziehung der Besucher, wichtige Maßnahmen im Rahmen der ersten Hilfe:

• Unfallstelle absichern, d.h. Warndreieck aufstellen und Warnweste  anziehen.

• Bei Verletzten Notruf 112 anrufen und wichtige Informationen geben:

o Wo ist es passiert?

o Was ist passiert?

o Wie viele Betroffene?

o Welche Verletzungen?

o Warten auf Rückfragen

• Schleppen und Lagern von Verletzten

• Abdecken mit einer Wärmedecke

• Bei Blässe Beine hoch lagern

• Lebenswichtige Funktionen überprüfen

• Verletzten unter Umständen in die stabile Seitenlage bringen

Am Schluss waren sich die Besucher einig: Ein kurzweiliger und informativer Vortrag. Der Referent erklärte sich bereit, im nächsten Jahr über Erste Hilfe bei anderen Unfallsituationen (z. B. Haus und Garten) zu sprechen.

 

Fotos: Friedhold Lippmann

 

Hinweis: Alle Bilder können groß geklickt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0