Hochbetrieb beim Adventsbasteln

Katja Bergner
Katja Bergner

Bericht: Brigitte und Friedhold Lippmann

Bild: Friedhold Lippmann

 

Das Adventsbasteln für unsere Kleinen fand am 29.11.2009 (1. Advent) im Rahmen eines kleinen Weihnachtsmarktes in der Gärtnerei Grunert statt. Organisiert und durchgeführt wurde es von unserem Siedlerverein in Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte „Friesenzwerge" und der Gärtnerei Grunert. Katja Bergner, die Verantwortliche für Kinder- und Jugendarbeit im Vorstand, hatte dabei „den Hut auf".

Um 14 Uhr standen alle Bastelmaterialien bereit. Bereits nach kurzer Zeit hatten die Kinder, begleitet von Eltern, Großeltern und Geschwistern, die Bastelstraße verein-nahmt. Der Kreativität der Kinder waren keine Grenzen gesetzt und es entstanden vielseitig geschmückte Adventsgestecke und - kränze. Auch beim Gestalten von Weihnachtskarten zeigten die kleinen Künstler ihr Können. Beim eifrigen Basteln lie-ßen sie sich Adventsgebäck und heißen Tee schmecken.

 

Gegen 15 Uhr ertönte in der Bastelstube ein lautes Klockengeläut: Zur Überraschung der Kinder war der Weihnachtsmann gekommen. Es war ein „guter Weihnachts-mann". Er sang mit den Kindern Weihnachtslieder und verteilte kleine Geschenke. Natürlich mussten die Kinder vorher ein Lied singen oder ein Gedicht aufsagen. Dabei kam so mancher Knirps ins Stottern, aber auch Eltern, die der Weihnachtsmann zu einem Vortrag aufforderte, konnten es nicht besser. Damit war für die Kinder die Welt wieder in Ordnung.

 

Ein Adventsbasteln wurde von unserem Verein das erste Mal durchgeführt. Der gro-ße Zuspruch könnte dazu führen, dass die Veranstaltung zur Tradition wird, noch zu mal es auch den Helfern viel Spaß gemacht hat.

 

Bildergalerie

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Familie Will (Dienstag, 01 Dezember 2009 17:20)

    Eine schöne Erinnerung !